Verkehrskunde / VKU  in Winterthur

Der Besuch vom Verkehrskundekurs ist Voraussetzung zur Anmeldung an die praktische Prüfung!


Verkehrskunde Winterthur, VKU, Fahrschule,

Kursdauer:      4 Lektionen à 2 Stunden

Kurszeiten:     nach Absprache

Preis:               Fr. 140.--

Mitnehmen:    Lernfahrausweis 

Kurslokal:        Metzggasse 2, 8400 Winterthur


Unseren aktiv in der Fahrschule Lernenden bieten wir den Verkehrskundekurs für Fr. 140.-- an.

Wenn es freie Plätze hat werden diese publiziert und es können auch externe Schüler teilnehmen.

Die Verkehrskunde ist obligatorisch und dauert 8 Stunden.

 

Kursnachweis:

Die besuchten Kursteile werden direkt dem Strassenverkehrsamt bestätigt!


Kursbeschreibung:

Der Verkehrskunde-Kurs ist obligatorisch. Du machst ihn nach deiner bestandenen Theorieprüfung.

An 4 Abenden lernst Du, wie man Gefahren richtig erkennt und richtig auf sie reagiert.

Keine Angst, Du bist nicht in der Schule. Die Atmosphäre ist angenehm und kollegial.

Der Verkehrskunde - Kurs soll Dir auch dabei helfen, die Fahrschuldauer zu verkürzen

und letztendlich profitiert auch dein Portemonnaie davon.

 

Kursinhalt - Kurz und knackig.

Darum gehts beim VKU:

 

- 1. Teil:

Du erhältst eine Einführung in die Gefahrenlehre. Du lernst die wichtigsten Grundvoraussetzungen

und den richtigen Einsatz der Sinnesorgane.

- 2. Teil:

Du lernst, wie Du  Verkehrssignale von den anderen Verkehrsteilnehmern richtig erkennst.

Wie Du auf Strasse, Witterung und Uhrzeit richtig und rechtzeitig reagierst.

3. Teil

Du lernst, dass ein verkehrssicheres Fahrzeug eine der Voraussetzungen zum sicheren Fahren ist.

Dass vorausschauendes Fahren auch bedeutet, dass Du die Geschwindigkeit und die Fahrspur richtig wählen musst.

4. Teil

Du lernst, wie Du Deine eigenen Fähigkeiten und Deinen körperlichen Zustand richtig einschätzt. Du erhältst eine Einführung in die wichtigsten Regeln für umweltbewusstes Fahren und über defensivtaktische Regeln.