Fahrstunden Winterthur Preise Kat.B

Lektionsdauer 60 Min.


https://www.autodrive-fahrschule.ch/fahrstunden/winterthur/preise/

Fahrstunden-Preise / Kat. B / 60 Min

*Probelektion

80 CHF

Lerne die Autodrive-Fahrschule kennen.

 

 

10er Fahrstunden Abo für 940 CHF

94 CHF pro Lektion 

 

5er Fahrstunden Abo für 480 CHF

96 CHF pro Lektion 

 

Einzellektion

98 CHF pro Lektion

 

Die Fahrstunden sind immer sicher begleitet und voll unterstützt. Der Treffpunkt ist beim Salzhaus Winterthur.

Einmalige Administrations und Versicherungspauschale 130 CHF 

Diese Gebühr fällt einmalig erst nach der zweiten Lektion an.

  

  • Fahrstunden können Bar mit TWINT oder im E-Banking bezahlt werden.
  • Nicht benötigte Fahrstunden von einem Abo werden rückvergütetdie bezogenen jedoch zum Einzelpreis verrechnet. 
  • *Die Probelektion kann nur auf die reguläre Fahrausbildung gewährt werden. Nicht jedoch auf die "Kontrollfahrt" und die "Refresh-Stunde" in Winterthur. 



Fahrstunden "Spezial"

In Kooperation mit der Migros Klubschule biete ich ein "SPEZIAL" für alle Mitarbeitenden der MIGROS Ostschweiz und Zürich an.

Mehr Infos hier!


Preis Nothelferkurs

- Kurs ist obligatorisch
- Dauer: 10 Lektionen
- Preis: 100 CHF
mehr Info hier


Preis Verkehrskunde

- Kurs ist obligatorisch

- Dauer: 8 Lektionen

- Preis: variiert je nach Ort u. Anbieter

- für mehr Infos - bitte anfragen


Preise / Gebühren Strassenverkehrsamt Kt. Zürich

Identitätsprüfung                              20 CHF

Theorieprüfung                                 36 CHF

Lernfahrausweis                            40 CHF 

praktische Prüfung                        134 CHF

Führerschein Kreditkartenformat   35 CHF

Gebührenauszug komplett

Änderungen vorbehalten

Wissenswertes zum Fahrstunden Preisvergleich und Wahl der Fahrschule

Du bist motiviert, neugierig und interessiert Neues zu lernen? Du bist bereit das Gelernte anzunehmen und in die Praxis umzusetzen? Wenn ja, bist du auf dem besten Weg Deinen Führerschein schneller mit weniger Fahrstunden zu erlangen. Denn es ist klar, motivierte Leute die offen für Neues sind lernen leichter und schneller. Denn zu einer preiswerten Ausbildung trägt nicht allein der Preis pro Lektion bei. Wichtiger ist die Anzahl der Lektionen im gesamten die für eine erfolgreiche Führerprüfung nötig sind. Die Anzahl der nötigen Lektionen variiert jedoch von Schüler zu Schüler, da die Voraussetzungen wie 

  • die Begabung,
  • die Motivation
  • die Übungsmöglichkeiten

zum Fahren lernen sehr unterschiedlich sind. Die Anzahl der erforderlichen Fahrstunden bis zum Bestehen der Führerprüfung ist darum individuell und kann nicht im voraus bestimmt werden. Bekanntlich ist jeder Mensch anders, hat bestimmte Interessen und besitzt wiederum unterschiedliche Fähigkeiten und Vorstellungen.


Was sagen Bekannte?

Wie so oft im Leben hilft es den Rat eines Freundes oder Bekannten einzuholen. Vielleicht kennst Du jemanden aus Deiner näheren Umgebung der bereits die Führerprüfung absolviert hat. Warum solltest Du diesen Vorteil nicht nutzten und ihn nach "seiner" Fahrschule befragen?


Wie ist der persönliche Kontakt?

Besuche die Fahrschule die es in Deine engere Wahl geschafft hat vor Ort. Buche eine Probelektion wenn die Fahrschule dies anbietet. Sonst frage danach! Bei einer Probelektion lernst Du das Umfeld kennen und siehst was Dich erwartet.


Feedback!

Über Feedback erhältst Du Informationen von Dir unbekannten Personen wie sie den  Fahrlehrer, die Fahrschule und die Fahrausbildung erlebt haben.