Verkehrskunde / VKU  in Winterthur

Der obligatorische Verkehrskundeunterricht muss vor der praktischen Fahrprüfung besucht werden.


Verkehrskunde Winterthur, VKU,

Besuche den Verkehrskundeunterricht beim 

VKU Spezialisten Ha.Pe. Kreuel in Zürich Höngg für Fr. 120.-- inkl. Kursunterlagen

oder bei einem Kursanbieter Deiner Wahl.

Auf die Fahrausbildung bei uns vergüten wir Dir in jedem Fall 

(auch beim Besuch bei einem anderen Anbieter) auf 

ein 10er Fahrstunden-Abo Fr. 120.--

oder 2 x Fr. 60.-- auf zwei 5er Abos.  

Hast Du den VKU beim VKU Spezialisten Ha.Pe. Kreuel besucht ist der Verkehrskundeunterricht für dich somit gratis.


Unser Verkehrskunde / VKU Angebot

Kursdauer:       4 Kursteile à 2 Stunden     

Preis:                Fr. 120.--  (inkl. Kursunterlagen)

Mitnehmen:     Lernfahrausweis 

Kurslokal:        Limmattalstrasse 352 / 8049 Zürich Höngg

Organisator:    Fahrschule Ha.Pe. Kreuel 

Anmeldung:     kann auch telefonisch erfolgen  078 911 12 13



Der Verkehrskundeunterricht ist obligatorisch. 

Du machst ihn nach Deiner bestandenen Theorieprüfung.

An 4 Abenden lernst Du wie man Gefahren richtig erkennt und richtig auf sie reagiert.

Er soll Dich für den Strassenverkehr sensibilisieren und ist eine Ergänzung zu Deinen Fahrstunden.

Keine Angst, Du bist nicht in der Schule.

Die Atmosphäre ist angenehm und kollegial.

Am besten besuchst Du den Kurs in der Anfangszeit Deiner praktischen Fahrausbildung.

Kursinhalt - kurz und knackig. Darum gehts beim VKU:

- 1. Teil

Du erhältst eine Einführung in die Gefahrenlehre. Du lernst die wichtigsten Grundvoraussetzungen und

den richtigen Einsatz der Sinnesorgane.

 

- 2. Teil

Du lernst, wie Du Verkehrssignale von den anderen Verkehrsteilnehmern richtig erkennst.

Wie Du auf Strasse, Witterung und Uhrzeit richtig und rechtzeitig reagierst.

 

- 3. Teil

Du lernst, dass ein verkehrssicheres Fahrzeug eine der Voraussetzungen zum sicheren Fahren ist.

Das vorausschauendes Fahren auch bedeutet, dass Du die Geschwindigkeit und die Fahrspur richtig wählen musst.

 

- 4. Teil

Du lernst, wie Du Deine eigenen Fähigkeiten und Deinen körperlichen Zustand richtig einschätzt.

Du erhältst eine Einführung in die wichtigsten Regeln für umweltbewusstes Fahren und über defensivtaktische Regeln.